Denn so funktionieren sie.

Ich ziehe es vor, die Beschreibung im "wie" Abschnitt meines Blogs zu behalten. Ich habe nicht viele besondere Eigenschaften, noch ist dieser Blog ein sehr wissenschaftliches. Daher finden Sie hier die Erklärung über ein bestimmtes Produkt: warum das Produkt funktioniert, was es tut, warum Sie es kaufen sollten, etc. Ich werde diesen Blog als pädagogisches Werkzeug verwenden. Dies wird Ihnen helfen zu verstehen, was die Infrarot-Heizungen tun und die Vorteile, die sie bieten. Wenn Sie etwas nicht verstehen, fragen Sie mich um Hilfe, ich kann auf der Kontaktseite gefunden werden und werde Ihnen gerne helfen. Was die Heizungen selbst betrifft, klicken Sie bitte auf das Bild unten, um eine detailliertere Beschreibung der genannten Produkte zu erhalten.

Das Foto zeigt einen Prototyp, den ich gemacht habe (mit Hilfe eines Freundes) und die ich in diesem Blog zum Verkauf anbiete. Es hat zwei Heizelemente (mit eigener Kühlspule und dem Kühlrohr). Sie können die kleine Kupferplatte auf den Heizungen sehen, die verwendet wird, um Korrosion zu verhindern und die Spulen schneller zu erwärmen. Das Heizelement ist ein IC (integrierter Schaltkreis). Ich glaube, dass dies die erste ihrer Art ist, und ich arbeite seit einiger Zeit daran. Es wurde auch im Labor getestet, und ich glaube, dass es für industrielle Anwendungen geeignet ist.

Das Kühlrohr der Infrarot-Heizungen ist recht klein und ist nur ein dünnes Stück Rohr. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, es zu betrachten, werden Sie feststellen, dass es aus Kupferdraht besteht. Das ist sehr interessant. Es zeigt, dass Kupfer und Eisen eine sehr hohe Korrosionsbeständigkeit aufweisen und sehr gute Isolatoren sind. Aber es gibt auch ein Problem: Es gibt kein gutes Material, das als Isolator auf einem dünnen Rohr verwendet werden kann. Wir sprechen über ein Rohr, das aus Kupfer, Eisen, Nickel und Aluminium hergestellt werden muss.